Lausitzer Platz 4, 02977 HoyerswerdaTel.: + (0) 3571 209 37 100info@zookultur.de
  • Network Logo
  • Network Logo
  • Network Logo
  • Network Logo
  • Network Logo

ZOOKULTUR HOYERSWERDA

Für ein besseres leben in der Stadt.

Fünf Kultur- und Bildungseinrichtungen unter einem Dach, das ist seit dem 10.10.2011 die Zoo, Kultur und Bildung Hoyerswerda gGmbH, kurz: ZooKultur.Dazu gehören die Volkshochschule, die Musikschule, das Schloss & Stadtmuseum, die Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek und der Zoo Hoyerswerda.

Die Gründung des Unternehmens erfolgte im Juni 2011 rückwirkend zum 01.01.2011. Gesellschafterin ist zu 100% die Stadt Hoyerswerda. Zur Geschäftsführerin wurde am 28.06.2011 Frau Carmen Lötsch berufen.

Seit dem 01.04.2014 wurde Herr Arthur Kusber zum neuen Geschäftsführer berufen. Aufsichtsratsvorsitzender ist Herr Michael Mandrossa. Sein Stellvertreter ist Herr Oberbürgermeister Stefan Skora. Weitere Aufsichtsratsmitglieder sind Martin Schmidt, Ursula Biel, Manja Klimt, Ralf Zeidler, Günther Jahnel, Hans-Joachim Donath.

STELLENANGEBOTE

Die Zookultur als Arbeitgeber

Restaurantfachmann (m/w/d)

In der Zoo, Kultur und Bildung gemeinnützige GmbH, kurz: ZooKultur, ist im Teilbereich „SAMBESI“ ab dem 01.11.2019 die unbefristete Stelle einer/eines

Restaurantfachmann (m/w/d)

mit 30 Wochenstunden zu besetzen. Auf Wunsch kann auch eine geringere Arbeitszeit vereinbart werden.

Das Zoorestaurant SAMBESI wird seit Juli 2013 in Trägerschaft der Zoo, Kultur und Bildung Hoyerswerda gGmbH betrieben. Im afrikanischen Stil gehalten, bietet es Genuss und Erholung für Zoobesucher und moderne Arbeitsbedingungen für die fünf festangestellten Beschäftigten und bis zu 3 Saisonkräften. Dank der attraktiven Gestaltung und dem spannenden Indoor-Spielplatz lädt das Zoorestaurant kleine und große Zoobesucher zum Spielen und Verweilen ein. Im Rahmen der beliebten Zooveranstaltungen versorgt das Zoorestaurant die bis zu 3.000 Besucher am Tag mit klassischen Angeboten und kleinen Überraschungen.

Wir bieten:

  • Attraktive Vergütung deutlich über Mindestlohn mit Wochenend- und Feiertagszuschlägen
  • 30 Urlaubstage pro Jahr
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten während der Öffnungszeiten des Zoos

Ihre Aufgaben:

 Bestellungen aufnehmen, Servieren und Sauberhalten der Gaststättenbereiche

  • Getränke und Eisbecher zubereiten
  • Durchführung der Zahlvorgänge
  • Aushilfe in der Restaurantküche bei Bedarf

 Ihr Profil:

 Erfolgreiche Ausbildung als Restaurantfachkraft, Fachkraft für Gastgewerbe oder ähnliche Ausbildung ist wünschenswert

  • Erfahrung im Gastronomiebereich ist von Vorteil
  • Erfahrung als Beikoch oder Koch ist von Vorteil
  • Besucherorientiertes, freundliches Auftreten, Teamfähigkeit
  • Die Bereitschaft zu regelmäßigen Wochenenddiensten und Feiertagsarbeit setzen wir voraus;

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihrer Motivation und Gehaltsvorstellungen bis spätestens 30.09.2019 an

 

Zoo, Kultur und Bildung Hoyerswerda gGmbH

z. Hd. Herrn Felix Pál

Lausitzer Platz 4

02977 Hoyerswerda

 

Oder per Mail im pdf-Format an pal@zookultur.de. Die Datei soll 5 MB nicht überschreiten.

 

 

Mitarbeiter für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit der VHS und Musikschule (m/w/d)

In der Zoo, Kultur und Bildung gemeinnützige GmbH, kurz: ZooKultur, ist für die Teilbereiche „Volkshochschule“ und „Musikschule“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristete Stelle eines/einer

Mitarbeiter für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit der VHS und Musikschule (m/w/d)

 in Teilzeit mit 25 – 30 Wochenstunden zu besetzen. Auf Wunsch kann auch unter Erweiterung des Aufgabenbereiches eine Vollzeitbeschäftigung vereinbart werden.

Musikschule Hoyerswerda und Volkshochschule Hoyerswerda sind Teilbetriebe der Zoo, Kultur und Bildung Hoyerswerda gGmbH. Die Volkshochschule mit jährlich rund 330 Kursen, 4.800 Unterrichtsstunden und 4.100 Teilnehmern sowie die Musikschule mit ihren 740 Schülern sind fester Bestandteil des abwechslungsreichen Bildungsangebotes im Norden des Landkreises Bautzen. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir unsere attraktiven Angebote frischer, lauter und sichtbarer nach außen kommunizieren sowie neue Ideen und Konzepte zur zielgruppenorientierten Weiterentwicklung unserer Einrichtungen umsetzen.

Ihr Aufgabengebiet: 

  • Weiterentwicklung der Kommunikationsstrategie
  • Entwickelung von Vermarktungskonzepten für neue und bestehende Produkte
  • Entwicklung und Realisierung von effektiven Strategien und Konzepten (intern/extern) in allen Kommunikationskanälen (Öffentlichkeit, Presse, Internet, Social Media, Print, Events etc.) einschl. der Organisation sowie Gestaltung von Werbemitteln, Print- und Onlinemedien
  • Konzeption, Planung und Durchführung von Events
  • Verantwortung für die inhaltliche und strategische Gestaltung der Internet-Auftritte, sämtlicher externer Kommunikationskanäle
  • Erstellung von Pressemitteilungen und redaktionellen Beiträgen

Alle Aufgaben beziehen sich sowohl auf die Volkshochschule als auch die Musikschule

Unsere Anforderungen:

  • Einschläge Ausbildung oder Studium im Bereich Marketing und/oder Mediengestaltung
  • Einschlägige Berufserfahrung ist von Vorteil
  • Erfahrungen im Bereich Eventmanagement sind von Vorteil
  • Fortgeschrittene Kenntnisse im Bereich Mediengestaltung sind von Vorteil
  • Organisation-, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten,
  • überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative
  • Loyalität, Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • Ein interessantes Arbeitsumfeld in einem engagierten Team
  • Flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Eine vielseitige Tätigkeit mit umfangreichen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche

Die Vergütung erfolgt nach Haustarifvertrag der Zoo, Kultur und Bildung Hoyerswerda.

Richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit vollständigen Unterlagen bis zum 30.09.2019 an die

 

Zoo, Kultur und Bildung Hoyerswerda gGmbH

den Geschäftsführer Herrn Arthur Kusber

Lausitzer Platz 4

02977 Hoyerswerda

Oder per Mail an Felix Pál: f.pal@zookultur.de

Bewerbungen per Mail dürfen nur aus einer PDF-Datei mit maximal 5 MB bestehen. Größere Mails werden nicht angenommen.

 

Ausbildung zum Zootierpfleger

Ausbildung im Zoo Hoyerswerda

Traumberuf Tierpfleger? Wir geben DIR eine Chance! Bewirb dich jetzt für die Ausbildung zum/zur

Zootierpfleger (m/w/d)

und werde Mitglied in unserem engagierten Zoo-Team.

Die dreijährige Ausbildung beginnt am 01.09.2020 und setzt sich aus der praktischen Ausbildung im Zoo Hoyerswerda und dem Partnerzoo Dresden sowie dem Berufsschulunterricht in Berlin zusammen.

Wir erwarten einen erfolgreichen Realschulabschluss oder Abitur mit guten Noten in Biologie, praktische Erfahrungen in einem Zoo oder Tierpark im Rahmen eines Praktikums von mindestens 2 Wochen oder einem Freiwilligen Ökologischen Jahr sowie:

  • Gute Laune
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Pünktlichkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Flexibilität und
  • Körperliche Belastbarkeit

Wir bieten DIR unsere mehrjährige Erfahrung als Ausbildungsbetrieb, eine faire Vergütung sowie die Übernahme der Kosten für die Fahrt und Unterkunft im Rahmen der auswärtigen Berufsschule in Berlin.

Sende uns Deine aussagekräftige Bewerbung bis zum 31.01.2020 mit den üblichen Unterlagen an:

 

Zoo, Kultur und Bildung Hoyerswerda gGmbH

Herr Felix Pál

Lausitzer Platz 4

02977 Hoyerswerda

UNSERE PARTNER

Ohne die es nicht möglich wäre

  • Supporter Logo
  • Supporter Logo
  • Supporter Logo
  • Supporter Logo
  • Supporter Logo

Kontakt

Hier finden Sie uns

Zoo, Kultur & Bildung Hoyerswerda gGmbH

Geschäftsführer: Arthur Kusber
Lausitzer Platz 4
02977 Hoyerswerda

Tel.: 03571 / 209 37 100
E-Mail: info@zookultur.de
Web: www.zookultur.de

PRESSEKONTAKT:

Felix Pál

Tel.: 03571 / 209 37 108
E-Mail: f.pal@zookultur.de

Urheberrechtshinweise

Alle auf unserer Website veröffentlichten Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Fotokopien und Downloads unserer Web-Seiten dürfen nur für den nicht kommerziellen Gebrauch und nach Absprache angefertigt werden.

Unverbindlichkeit der Informationen

Wir übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereit gestellten Informationen.

Kommunikation per E-Mail

Kontakt per E-Mail ist risikobehaftet. (Einsichtnahme durch Dritte)
Wenn Sie dies nicht wünschen, müssen Sie ausdrücklich auf eine andere Art des Inkontakttretens verweisen.

Datenschutzhinweis

Alle auf der Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten (vgl. § 28 BDSG).

Datenschutz