Kragenechsen

Die Echse aus Australien und Neuguinea kann einen regenschirmartigen „Kragen“ ausstellen. Sie erscheint plötzlich viel größer und das schreckt Feinde ab. Hilft das nicht, kann sie sehr schnell aufrecht auf den Hinterbeinen weg rennen. Bis zu einem Meter kann eine Kragenechse lang werden. In diesem Terrarium sind Nachzuchtjungtiere zu sehen.